Top

Erster Präsentationsabend der AvM-Dual

Während ihrer Ausbildungsvorbereitung absolvieren die Schülerinnen und Schüler regelmäßig Praktika in ganz unterschiedlichen Bereichen, um einen Einblick in die Arbeitswelt verschiedener Berufsbilder zu bekommen. So können Vorlieben gefestigt und mit etwas Glück sogar ein zukünftiger Ausbildungsplatz gefunden werden.

Die Regelmäßigkeit der Praktika ermöglicht eine Fülle sehr unterschiedlicher Erfahrungen.

Warum also diese Erfahrungen nicht mit andern teilen, dachten sich die Schülerinnen und Schüler des 3. Jahres der AvM und präsentierten am 12. Januar 2022 einen ganzen Abend lang zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des ersten Jahres ihre zuletzt absolvierten Praktika und ihre Lernerfahrungen. In vier gut besuchten Räumen zu den Bereichen Gesundheit und Soziales, Handel, Handwerk und Technik wurden vor selbst erstellten Plakaten und Videos und bei sehr eindrucksvollen praktischen Vorführungen Erfahrungen ausgetauscht. Es wurde angeregt geplaudert, nachgefragt und geantwortet, sich informiert und es wurden Adressen notiert.

Die ehemaligen Praktikantinnen und Praktikanten waren auf alles vorbereitet. Als im Raum ‚Technik’ zu einem Praktikum bei einer Autolackiererei nachgefragt wurde, wie genau das Abschleifen funktioniere, holte der ehemalige Praktikant einige Schleifpapiere und Vliese aus seiner Tasche. Materialien direkt zum Anfassen also. An einem anderen Stand im Raum ‚Gesundheit’ konnte man sich fachkundig den Blutdruck messen lassen, in einem weiteren Raum führte ein Schüler vor, wie Filme geschnitten und digital nachbearbeitet werden. Egal ob Praktika in der Kunstschule, bei Physiotherapeuten, in der Fahrradwerkstatt oder im Sportverein, es waren durchweg sehr interessante und inspirierende Präsentationen.

Der nächste Präsentationsabend wird im Juni 2022 stattfinden.